Mit dem dynamischen elgris ZERO EXPORT controller oder auch Nulleinspeisung Steuerung, kann eine bestimmte voreingestellte Menge gewonnener Solarenergie ins Netz eingespeist werden, eine voreingestellte Menge vom Netz empfangen werden oder ein 0% Einspeisung bei sich änderndem Selbstverbrauch gehalten werden. Die Steuerung kann einphasige oder dreiphasige Systeme regulieren und kann mit bis zu zehn Wechselrichter, unterschiedlichster Hersteller, betrieben werden.

Das Produkt lässt sich leicht instalieren, weil es nicht im Stromkreis aufgenommen ist sondern über seperate Stromwandler die Messdaten erfasst. Somit ist der Einbauort flexibel.

Die elgris ZERO Steuerung arbeitet in Echtzeit und kann dank der integrierten Web Oberfläche leicht konfiguriert werden. Auf dem Web Oberfläche ist es möglich den aktuellen und vergangenen Verbrauch der Netz- und Solar-Energie mittels einer Graphik zu kontrollieren. Für eine spätere Auswertung, können alle gesammelten Daten des Controllers auf einem USB Speichermedium gespeichert werden. Zusätzlich können die erforderlichen Parameter in der elgris E-Cloud gespeichert werden.

 

Eigenschaften:

  • Intelligentes Messgerät und Steuerung in einem
  • Nulleinspeisung oder spezifisch einstellbare grenze
  • Echtzeit steuerung auf bis zu 10 unterschiedlichen Wechselrichtern
  • Optimiert den Eigenverbrauch
  • Leicht zu bedienendes Web Interface für Einstellungen und USB data-logging

Die elgris  Nulleinspeisungs Steuerung ist unter anderem kompatibel mit folgenden Wechselrichterherstellern:

  • SMA
  • KACO
  • ABB
  • REFUsol
  • Fronius
  • GROWATT
  • ZEVER SOLAR
  • DELTA
  • SOFAR SOLAR
  • HUAWEI