Der GENSYS COMPACT PRIME ist eine neue Generatorsteuerung für den Schalttafeleinbau, der für Standby-Anwendungen geeignet ist. Diese neue Generation von Steuerungen ist auf ihre Benutzerfreundlichkeit optimiert. Die kleine Baugröße und einfache Funktionen ermöglichen eine einfache Installation und Konfiguration für bis zu 32 parallele Generatoren. GENSYS COMPACT PRIME profitiert von der jahrelanger Erfahrung mit der GENSYS2.0 Steuerung.

EIN EINFACHES PRODUKT MIT ERWEITERTEN MERKMALEN
GENSYS COMPACT PRIME bietet eine vollständige Kompatibilität mit allen Drehzahlreglern,  AVRs, J1939-Kommunikation mit elektronischen Motoren, isolierte Geschwindigkeit, AVR-Ausgänge und 3 isolierte Kommunikationsports: 2 CAN-Bus, 1 Ethernet

 

LEISTUNGEN:
GENSYS COMPACT PRIME überzeugt durch einen geringeren Verkabelungs und Komponenten aufwand, weniger Programmierung, kurze Inbetriebnahme- und Fehlerbehebungs-Zeiten. Es erlaubt auch bis zu 32 parallele Generatoren.

 

Kompatibilität:
Dank seiner vielseitigen Anschlussmöglichkeiten ist das GENSYS COMPACT PRIME kompatibel mit folgenden Peripheriegeräten:

  • Elektronische Motoren: CAN-Bus J1939
  • Drehzahlregler: ± 10 VDC / Impuls
  • AVR: ± 10 VDC / Impuls
  • Modbus TCP
  • E/A-Erweiterungen: CANopen (bis zu 32 IOs)